DurchsuchenSeiten bearbeiten
Gehe zu:Walking Kategorie: Walking 30. März 2018 10:52 Alter: 115 Tag(e)



Sommer-Walking startet nach Ostern

Traditionell ändern sich mit den Ostertagen, wenn die Temperaturen steigen und es abends länger hell ist die Trainingszeiten und die Laufstrecken der Friesen-Walker.

Ab dem 3. April geht es los: Die Friesen-Walker treffen sich ab diesem Datum während der gesamten Sommerzeit jeden Dienstag und Donnerstag um 18.45 Uhr zum gemeinschaftlichen Training. Und – ebenfalls schon traditionell – ändern sich auch die Laufstrecken: vom winterlichen Straßenlauf wechseln die Walker in den sommerlichen Klatenberg, da es länger hell ist und damit „Stolperfallen“ auf den natürlichen Wegstrecken erkannt werden können. Treffpunkt ist dann der Parkplatz des Waldschwimmbades, von wo mehrere Leistungsgruppen unterschiedliche Wegstrecken unter die Sohlen nehmen.

Ab dem 10. April wird auch für Neueinsteiger gesorgt. Zwar bieten die Walker keine speziellen Kurse an, es starten jedoch ausgebildete ÜbungsleiterInnen mit Gruppen in den unterschiedlichen Leistungsstufen. Dabei sind natürlich auch Anfänger willkommen, die behutsam in die Technik des Walkens eingeführt werden. Im Gegensatz zum „Eigentraining“ wird dann ganz speziell auf die ergonomisch richtige Haltung und den Arm- und Beineinsatz geachtet. So werden die Interessenten langsam – aber stetig – auch an längere Strecken herangeführt. Eine Teilnahme ist auch für Nichtmitglieder des TV Friesen möglich.

Nicht nur für Walkingreisen (wie hier nach Borkum) oder Volksläufe trainieren die Walkerinnen und Walker des TV Friesen Telgte nach Ostern im Klatenberg.


Dateien:
180329-WN.jpg